Projekt

Sie sind hier

NGEurope: Stärkung des europäischen Zusammenhalts durch in Veränderung und positive Führung im NGO-Bereich.

Die Europäische Kommission bestätigt, dass „NGOs wichtige Akteure im sozialen Bereich sind, vor allem im Kampf gegen Armut und soziale Ausgrenzung.“ Das Verständnis der engen Beziehung zwischen Umwelt und Gesellschaft ist ein zentraler Punkt in der EU2020 Agenda und auch ein essenzieller Faktor zum Erreichen langfristiger Nachhaltigkeit sowohl in der Gesellschaft als auch in der Umwelt.

Das Hauptaugenmerk der EU bis 2020 liegt auf den fünf Punkten, Beschäftigung, Innovation, Klimawechsel, Bildung und Armut/soziale Ausgrenzung. Diese Themen sind alle miteinander verbunden, beeinflussen sich gegenseitig und schaffen einen Rahmen, in dem die aktive Teilnahme an der Gesellschaft und Nachhaltigkeit auf intelligente und inklusive Art und Weise gefördert werden können.

Auch die Vereinten Nationen setzen sich für diese Zwecke ein – sie haben ein gesundes Ökosystem zum Menschenrecht erklärt und bezeichnen Schützer der Biodiversität als Schützer der Menschenrechte.

NGEurope konzentriert sich auf die Entwicklung von Fähigkeiten und das Training neuer NGO Führungskräfte, die durch sozial inklusive und nachhaltige Arbeitsweisen ein grünes Unternehmertum fördern. Das Projekt wird, wie es von der Europäischen Kommission angedacht ist, zeigen, dass grünes Unternehmertum eine effektive Möglichkeit ist, sowohl Beschäftigungsraten zu erhöhen als auch eine effizientere Nutzung von natürlichem und sozialem Kapital erreichen.

NGEurope wendet sich insbesondere an NGOs, die sich Umweltthemen verschrieben haben und gleichzeitig die soziale Integration fördern, indem sie Arbeitsplätze für ausgegrenzte oder unqualifizierte Personen schaffen.

Das NGEurope Projekt sammelt Wissen von Experten aus verschiedenen Bereichen, vom Umweltschutz über soziales Unternehmertum bis hin zu IT, bündelt es mit Forschungsergebnissen aus Süd-, Nord- und Mitteleuropa und baut seine Tätigkeiten darauf auf.

Das Projekt beinhaltet speziell entwickelte Trainings, die sich an Führungskräfte und Mitarbeiter aus dem NGO-Bereich richten, motivierende Projekt- und PR-Materialien, eine eigens entwickelte Online-Plattform für vorbildhafte NGOs, einen Schritt-für-Schritt-Wegweiser zur Gründung und Finanzierung von NGOs, einen umfassenden Projektbericht sowie ein Richtlinien-Dokument, das Entscheidungsträgern aus dem NGO-Bereich richtungsweisende Ratschläge anbietet.

Direkt und indirekt teilnehmende Personen werden durch das Projekt und seine Ergebnisse Schlüsselkompetenzen erwerben, nachhaltiger denken und agieren lernen und außerdem ihre persönlichen Erwartungen mit Naturschutz, sozialer Inklusion und wirtschaftlichem Wachstum in Einklang bringen.

NGEurope wird dabei helfen, in Europa und seinen Gemeinschaften das Bedürfnis nach wahrer Nachhaltigkeit zu vergrößern, den BürgerInnen mehr persönliche Rechte zu verschaffen und die Menschen mit den dafür nötigen Fähigkeiten auszustatten.



Lousada
BioLiving
Leave no trace
Cesefor
Play Solutions
ENTER
Athens University

Über NGEurope

NGEurope: Stärkung des sozialen Zusammenhalts in Europa durch Anregung zu positiver Führung und Veränderung durch NGOs

Get In Touch